Zu Inhalt springen
Supplements for BJJ: Whey Protein

Nahrungsergänzungen für BJJ: Molkeprotein

Nach dem Training muss sich dein Körper erholen, und dazu benötigt er viel Protein. Proteinpräparate wie Shakes und Riegel können es dir leicht machen, die erforderliche Menge an Protein in dein System zu bringen.

In diesem Artikel erzählen wir dir alles über eines der am häufigsten verwendeten Nahrungsergänzungsmittel im Sport: Molkeprotein.

Was ist Molkeprotein und was macht es?
Milch besteht aus zwei Proteinen, Kasein und Molke. Molkeprotein kann in Milch vom Kasein getrennt oder als Nebenprodukt der Käseherstellung entstehen. Die bekannteste Verwendung von Molkenproteinpräparaten dient der Steigerung der Muskelmasse und -stärke.

Es gibt 3 Haupttypen von Proteinen, deren Unterschied in der Art und Weise liegt, wie sie verarbeitet werden:

1. Molkeproteinkonzentrat: Enthält etwa 70–80% Protein; Enthält etwas Laktose und Fett und hat den besten Geschmack.
2. Molkeproteinisolat: Enthält 90% Protein oder höher; Enthält weniger Laktose und Fett und es fehlen viele der nützlichen Nährstoffe, die in Molkenproteinkonzentrat enthalten sind.
3. Molkeproteinhydrolysat: Dieser Typ wurde vorverdaut, damit er schneller absorbiert wird.

Der beliebteste Typ, den du bei Molkeproteinzusätzen findest, ist Molkeproteinkonzentrat. Es ist das billigste und enthält die meisten nützlichen Nährstoffe, die natürlicherweise in Molke enthalten sind.

Wie kannst du Molkeprotein für BJJ verwenden?
Müde und instabil zu fühlen kann ein Zeichen dafür sein, dass dein Körper nicht das Protein erhält, das er benötigt. In diesem Fall kann Molkenprotein eine einfache Lösung sein.

Es ist schwierig, genau zu messen, was du benötigst. Füge also zunächst etwas zusätzliches Protein zu deiner Ernährung hinzu und beobachte, wie dein Körper reagiert. Wenn du dich immer noch müde, wackelig oder schwach fühlst, erhöhe die Proteine, indem du einen zusätzlichen Protein-Shake trinkst oder einen zusätzlichen Proteinriegel isst, oder versuche, mehr Proteine ​​in deiner Ernährung zu konsumieren.

Wie viel Protein brauchst du?
Die meisten Menschen benötigen normalerweise etwa 1 Gramm Protein pro Kilo Körpergewicht, aber wenn du viel trainierst, musst du Menge erhöhen, um dich richtig vom Training erholen zu können.

Ich persönlich nehme ungefähr 2 Gramm Protein pro Kilo meines Körpergewichts. Normalerweise versuche ich, in meiner normalen Ernährung viel Protein zu essen, aber ich benutze auch Proteinriegel und Shakes an den Tagen, an denen meiner Ernährung die Menge an Protein fehlt, die ich brauche.

Molkeproteinpräparate können wirklich helfen, indem du die Menge an Protein, die du benötigst, auf das richtige Level bringst. Wenn deine Ernährung jedoch bereits mit dem gesamten Protein gefüllt ist, das du benötigst, wird dein Körper wahrscheinlich kein zusätzliches Protein benötigen und es wird dir wahrscheinlich nicht viel zusätzlich bringen.

 

Vorheriger Artikel Quick Gi Review: Hyperfly Icon II BJJ Gi
Nächster Artikel 3 Möglichkeiten, deinen BJJ Gi zu falten
Deutsch